Über Uns

Mit Sanofi als Initiator stehen mehr als 20 Partner mit einem gemeinsamen Ziel hinter “Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“. Wir hören Menschen mit Diabetes zu, geben Antworten auf ihre offenen Fragen und unterstützen mit Informationen und Services, damit sie mit der Erkrankung ein besseres Leben führen. Ob Tipps für Bewegung und Ernährung, Rezepte, informative Broschüren oder Erfahrungsberichte von Betroffenen, bei uns gibt es Informationen rund um das Thema Diabetes.

Live in unserem #DiabetesDialog besteht für alle Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen an Experten zu stellen. Denn: Menschen mit Diabetes zuhören, antworten und unterstützen – das ist der #DiabetesDialog. Der Livestream nimmt Bezug auf den Langzeitblutzuckerwert, der individuell vereinbart bei den meisten Menschen mit Diabetes im Zielkorridor von ungefähr 6,5 bis 7,5 Prozent liegen sollte. Um ein angenehmes und langes Leben mit Diabetes zu führen, ist es wichtig, eine gute Blutzuckereinstellung zu erreichen. Jedoch erreichen auch in Deutschland fast ein Drittel der Menschen mit Diabetes ihr Therapieziel nicht.[1] Neben der Therapie sind gesunde Ernährung und Bewegung wichtige Faktoren für das Erreichen der Zielwerte. Jeder Mensch mit Diabetes ist einzigartig, jedes Leben anders. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und deshalb entsteht während des #DiabetesDialogs eine Zeichnung mit allen wichtigen Botschaften. Diese Zeichnung und eine Aufzeichnung des Livestreams werden im Nachhinein in unserer Galerie gespeichert. So haben Interessierte die Möglichkeit vergangene Veranstaltungen in der Galerie aufzurufen! Mit Sanofi als Initiator stehen mehr als 20 Partner mit einem gemeinsamen Ziel hinter „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ – und das bereits seit dem Jahr 2005.

 


 

  1. Infas & MNC (2019): Bericht der strukturierten Behandlungsprogramme der gesetzlichen Krankenkassen – Indikation Diabetes mellitus Typ 2. Die gesetzlichen Krankenkassen. verfügbar unter www.g-ba.de/downloads/17-98-5072/2019-12-31_DMP-Evaluationsbericht_DM2.pdf(Zugriff April 2022)