Jeder Mensch mit Diabetes ist einzigartig, jedes Leben anders. So ist auch die Diabetesbehandlung ganz individuell – je nachdem, wie zum Beispiel der Alltag der Betroffenen aussieht oder wie weit der Diabetes fortgeschritten ist. Beim #DiabetesDialog „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ am 8. September standen die Therapieziele im Fokus: Welche gibt es und wie können die Ziele erreicht werden? – Antworten darauf gab die aktuelle Ausgabe des virtuellen #DiabetesDialogs.

Exakt 30 Minuten dauert der #DiabetesDialog. In dieser Zeit wurden die komplexen Inhalte und die vielen Zahlen in einem anschaulichen Bild zusammengefasst. Hier geht es zum Bild:


Am Tag des Cholesterins haben sich tausende Menschen in den #DiabetesDialog „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ eingewählt, waren live dabei und bekamen Informationen rund um Diabetes und Cholesterin. Die wichtigste Botschaft des #DiabetesDialogs: Alle sollten ihren Cholesterinwert kennen, insbesondere den LDL-Cholesterinwert!

Zum ersten Mal entstand bei „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ ein Bild mit dem Thema Cholesterin im Mittelpunkt. Auf diesem Bild wurden während des #DiabetesDialogs die Zusammenhänge zum Thema Cholesterin und Diabetes in Symbolen, Worten und Grafiken zusammengefasst. Hier geht es zum Bild:


In Deutschland leben fast 10 Millionen Menschen mit Diabetes. Für sie und Interessierte ist der diesjährige #DiabetesDialog „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ am 17. März 2022 gestartet. Live eingeschaltet: Viele Betroffene, die Informationen und Antworten auf offene Fragen rund um Diabetes bekamen. Im Fokus der Veranstaltung standen Themen wie 100 Jahre Insulin, Diabetes und Fasten, sowie der Langzeitblutzuckerwert.

Auf einem Bild wurden während des #DiabetesDialog die Botschaften der halben Stunde in Worten und Grafiken festgehalten. Hier geht es zum Bild:

X