Aktuelles

Das Bürgerfest des Bundespräsidenten: „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS” war mit dabei

zur Detailansicht bitte Bild anklicken
vor Ort gezeichnetes Bild zum Thema Diabetes

Am 8. und 9. September lockte ein besonderes Ereignis zahlreiche Besucher in den Park von Schloss Bellevue: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lud ein zum Bürgerfest des Bundespräsidenten. „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ war in diesem Jahr erstmalig mit dabei und bot allen Interessierten die Möglichkeit, sich über Diabetes zu informieren und das eigene Diabetes-Risiko testen zu lassen.

Volkskrankheit Diabetes – der Informationsbedarf bleibt weiterhin groß

Zahlreich nahmen die Besucher des Bürgerfestes an den (Mitmach-)Aktionen vor Ort teil. So auch am Stand der von Sanofi initiierten Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“: Etwa 500 Teilnehmer – unter ihnen diesmal auch viele jüngere Menschen – ließen ihr Risiko, in den nächsten zehn Jahren an Diabetes zu erkranken, testen. Auch Schlangen am Stand und zeitweiliger Regen hielten sie nicht davon ab. Dieser Zuspruch zeigt den großen Bedarf an Informationen rund um die Erkrankung, von der bereits 6,5 Millionen Menschen in Deutschland betroffen sind – die hohe Dunkelziffer von zwei Millionen nicht zu vergessen. Die positiven Reaktionen in Berlin unterstreichen erneut die Wichtigkeit der Ziele der Diabetes-Aktion: Das Bewusstsein für die Erkrankung zu schärfen, die Früherkennung und Vorbeugung des Diabetes voranzutreiben und die Selbstverantwortung des Patienten zu stärken.

Bürgerfest des Bundespräsidenten: Würdigung des Ehrenamtes

Ehrenamtliche Tätigkeiten spielen in der Gesellschaft eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund würdigte der Bundespräsident am ersten Tag des Festes Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren, mit einer persönlichen Einladung. Am zweiten Tag, dem „Tag des offenen Schlosses“, bot sich der breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit, mehr über den Einsatz von freiwillig Engagierten in den verschiedensten Bereichen zu erfahren, den Amtssitz des Bundespräsidenten kennenzulernen und an einem abwechslungsreichen Programm teilzunehmen.

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS” in Nürnberg

zur Detailansicht bitte Bild anklicken

„Das ist ja mal etwas ganz Anderes“, war nur eine der Reaktionen der Besucher von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ im Franken-Center in Nürnberg. Damit waren sie nicht alleine, denn ein Live-Zeichner veranschaulichte das Thema Diabetes bei der von Sanofi initiierten Aktion in diesem Jahr auf ganz neue Weise: Stichworte, bunte Sprechblasen und Zahlen fassten die Vorträge und Interviews am Aktionsstand auf einer großen Leinwand zusammen. Prof. Stephan Jacob zeigte sich begeistert und sah seine Botschaft auf den Punkt gebracht: „Jeder – und vor allem Menschen mit Diabetes – sollte seinen Cholesterinspiegel kennen und insbesondere das ‚schlechte’ LDL-Cholesterin regelmäßig checken lassen. Ist es zu hoch, sollte es gesenkt werden, um Herz-Kreislauf-Komplikationen zu verhindern.“ So begrüßte er es, dass bei der Aktion nun auch die Cholesterin-Werte gemessen werden.

Aus Wünschen von Menschen mit Diabetes lernen

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ kümmert sich seit zwölf Jahren gemeinsam mit mehr als 20 Partnern um das Thema Diabetes. „Seitens der Betroffenen und Angehörigen besteht weiterhin ein Informationsbedarf zu Prävention und der Erkrankung Diabetes. Auch die noch nicht betroffene Öffentlichkeit muss informiert werden, um rechtzeitig die Weichen für ihre Gesundheitsvorsorge stellen zu können“, resümierte Dr. Stephan Kress über die Ergebnisse einer Befragung im Rahmen der Aktion aus dem letzten Jahr.

Hier können Sie das Bild aus Nürnberg downloaden.

 

Diabetes ins Bild gesetzt:

Start von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ in Darmstadt

zur Detailansicht bitte Bild anklicken
Diabetes ins Bild gesetzt
Diabetes ist eine Typ-Frage Bewegung und Ernährung Blutzuckerwerte Cholesterin Blutdruck HBA1c BMI Tallie

Ein Kreis, ein Pfeil, ein Männchen und zwei Schlagworte – schon war die Aussage von Professor Dr. Matthias Blüher, Leipzig, über Diabetes zeichnerisch festgehalten. Noch eine Sprechblase und die Antwort auf eine Nachfrage des TV-Moderators Markus Appelmann fanden ihren Platz auf der großen Leinwand im Luisencenter in Darmstadt. Dort startete die diesjährige Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“. Seit zwölf Jahren klärt die von Sanofi initiierte Aktion gemeinsam mit Partnern wie Fachgesellschaften, Krankenkassen, Patientenorganisationen und Medien über die Volkskrankheit Diabetes auf. In Darmstadt gingen die Initiatoren auf die Wünsche der Besucher des letzten Jahres ein: Mehr Unterstützung beim Diabetesmanagement und mehr Informationen, um das Verständnis für die Erkrankung in der Öffentlichkeit zu fördern.

So hielt ein Live-Zeichner die Aussagen aus Interviews zum Thema Diabetes direkt auf einer großen Leinwand fest. Er stellte unter anderem den Langzeitblutzuckerwert dar. Dieser ist eine wichtige Kenngröße im Diabetes-Management und Namensgeber von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“. Der Wert sollte im Zielkorridor von 6,5 bis 7,5 Prozent liegen, um Folgeerkrankungen vorzubeugen. Ein wichtiges Anliegen von Menschen mit Diabetes sind außerdem gesunde Füße. Deshalb gab es in diesem Jahr erstmals eine Station zur Fußuntersuchung, um eine frühzeitige Störung der feinsten Nerven schnell und objektiv zu testen und so das „Diabetische Fußsyndrom“ zu erkennen.

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“:
Erste Aktionstermine 2017 in Deutschland

Die Die bundesweite Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“, die im Jahr 2005 von Sanofi initiiert wurde, startet am 30. und 31. März 2017 in Darmstadt, gefolgt vom 20. und 21. Juli 2017 in Nürnberg sowie vom 8. und 9. September 2017 in Berlin.

Schloss Bellevue © Bundesregierung/ Bernd Kühler
Deutschlandkarte mit Terminen

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ in Österreich

Europark © EUROPARK
PlusCity Credit „PlusCity“
Donau Zentrum © Faruk Pinjo
Bild Karte Österreich
X